Seitenueberschrift

Analysen Wählerwanderung

Wanderung Union: von SPD 210.000 Wähler, von FDP 2.110.000 Wähler, von Linke 120.000 Wähler, von Grüne 420.000 Wähler, zu AfD 290.000 Wähler, von Nichtwähler 1.130.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap
Wanderung SPD: zu Union 210.000 Wähler, von FDP 530.000 Wähler, von Linke 370.000 Wähler, von Grüne 550.000 Wähler, zu AfD 180.000 Wähler, von Nichtwähler 360.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap
Wanderung FDP: zu Union 2.110.000 Wähler, zu SPD 530.000 Wähler, zu Linke 90.000 Wähler, zu Grüne 170.000 Wähler, zu AfD 430.000 Wähler, zu Nichtwähler 460.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap
Wanderung Grüne: zu Union 420.000 Wähler, zu SPD 550.000 Wähler, von FDP 170.000 Wähler, von Linke 40.000 Wähler, zu AfD 90.000 Wähler, zu Nichtwähler 40.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap
Wanderung Linke: zu Union 120.000 Wähler, zu SPD 370.000 Wähler, von FDP 90.000 Wähler, zu Grüne 40.000 Wähler, zu AfD 340.000 Wähler, zu Nichtwähler 320.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap
Wanderung AfD: von Union 290.000 Wähler, von SPD 180.000 Wähler, von FDP 430.000 Wähler, von Linke 340.000 Wähler, von Grüne 90.000 Wähler, von Nichtwähler 210.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap
Wanderung Nichtwähler: zu Union 1.130.000 Wähler, zu SPD 360.000 Wähler, von FDP 460.000 Wähler, von Linke 320.000 Wähler, von Grüne 40.000 Wähler, zu AfD 210.000 Wähler, Quelle: Infratest dimap

Chronologie

Alle Wahlen in zeitlicher Ordnung. | mehr

Darstellung: