Seitenueberschrift

Regierung SPD CDU

Parteienvergleiche

Wählerwanderungen

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2011

Parteien unter fünf Prozent

Partei Prozent Stimmen
FDP
2,78
18.943
Piraten
1,87
12.728
Familie
1,55
10.538
Freie Wähler
1,14
7.782
Die Partei
0,24
1.669
AB
0,22
1.493
AUF
0,17
1.133
APD
0,13
868
PBC
0,10
651
ÖDP
0,09
598
REP
0,08
579
Stat. Bundesamt

Glossar

Im Ergebnisüberblick werden kleinere Parteien zu "Andere" zusammengefasst. Deren Gesamtergebnis wird dabei nach einem statistisch korrekten Verfahren so "gerundet", dass die Gesamtsumme der Stimmenanteile aller angetretenen Parteien 100 Prozent ergibt. Alle Stimmenanteile sind im Ergebnisüberblick bis auf eine Nachkommastelle genau angegeben. In einer separaten Infografik dokumentiert tagesschau.de detailliert die Ergebnisse aller Parteien, die den Einzug ins Parlament verpasst haben. Hierbei sind die Stimmenanteile bis auf die zweite Nachkommastelle genau angegeben. Als Folge der unterschiedlichen Rundungsverfahren kann die Summe der einzelnen Stimmenanteile aller kleineren Parteien vom zusammengefassten Stimmenanteil der "Anderen" abweichen.

Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern 1990-2016 (Werte von 2016, in %): SPD 30,3 , CDU 19,0 , Linke 12,5 , NPD 3,2 , FDP 3,0 , AfD 21,8 , Quelle: tagesschau.de

Alle Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern

Darstellung: