Seitenueberschrift

Wahlbeteiligung: 57,3%

Regierung SPD

Bürgerschaftswahl Hamburg 2011

Parteien unter fünf Prozent

Partei Prozent Stimmen
Piraten
2,12
73.126
NPD
0,89
30.648
Die Partei
0,70
23.994
FW
0,67
23.135
Rentner
0,46
15.847
ÖDP
0,30
10.464
BüMi
0,24
8.380
BIG
0,10
3.344
Landeswahlleiter

Glossar

Im Ergebnisüberblick werden kleinere Parteien zu "Andere" zusammengefasst. Deren Gesamtergebnis wird dabei nach einem statistisch korrekten Verfahren so "gerundet", dass die Gesamtsumme der Stimmenanteile aller angetretenen Parteien 100 Prozent ergibt. Alle Stimmenanteile sind im Ergebnisüberblick bis auf eine Nachkommastelle genau angegeben. In einer separaten Infografik dokumentiert tagesschau.de detailliert die Ergebnisse aller Parteien, die den Einzug ins Parlament verpasst haben. Hierbei sind die Stimmenanteile bis auf die zweite Nachkommastelle genau angegeben. Als Folge der unterschiedlichen Rundungsverfahren kann die Summe der einzelnen Stimmenanteile aller kleineren Parteien vom zusammengefassten Stimmenanteil der "Anderen" abweichen.

Landtagswahlen in Hamburg 1946-2015 (Werte von 2015, in %): SPD 45,7 , CDU 15,9 , Linke 8,5 , FDP 7,4 , Grüne 12,3 , AfD 6,1 , Schill 0,0 , DP 0,0 , KPD 0,0 , HH Block 0,0 , VBH 0,0 , Quelle: tagesschau.de
Darstellung: